Randolf Menzel über die Intelligenz der Bienen

Ihr Gehirn ist winzig klein, nicht viele Nervenzellen finden darin Platz. Dennoch zeigen Bienen erstaunliche kognitive Leistungen. Wie Gedächtnis und Lernen dieser Insekten funktionieren, erforscht der Neurobiologe Randolf Menzel von der Freien Universität Berlin seit Jahrzehnten.

Datum: 25.01.2012
Autor: Ragnar Vogt

Sie dürfen den Inhalt zu den folgenden Bedingungen vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sowie Abwandlungen und Bearbeitungen des Inhaltes anfertigen (cc — by nc):
1.) Namensnennung — Sie müssen den Namen des Projekts wie folgt nennen: © 2012 www.dasGehirn.info
2.) Keine kommerzielle Nutzung — Dieser Inhalt darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden.

(Visited 33 times, 1 visits today)

Weitere Videos