Hydrodynamischer Drehmomentwandler – Funktion und Aufbau (Animation)

Diese Animation erklärt kurz und bündig den hydrodynamischen Drehmomentwandler, der auch als Föttinger-Wandler (mit festem Leitrad) oder Trilok-Wandler (mit losem Leitrad) bezeichnet wird. Der Drehmomentwandler übernimmt das Prinzip der hydrodynamischen Kupplung.

Inhalt
1) Überblick über den Drehmomentwandler
2) Aufgabe und Aufbau des Pumpenrads
3) Zentrifugalkraft/Fliehkraft im Pumpenrad
4) Aufgabe und Aufbau des Turbinenrads
5) Drehzahlunterschied zwischen Pumpen- und Turbinenrad
6) Ölstrom zwischen Pumpen- und Turbinenrad
7) Aufgabe und Aufbau des Leitrads
8) Weitere Einzelteile des Wandlers (Kupplung, Gehäuse, Welle)
9) 3 Phasen (Stand, Anfahren, Fahren)
10) Unterschied zwischen Drehzahl und Drehmoment

(Visited 306 times, 1 visits today)

Weitere Videos