4. Teil: Bioimkerei im Jahresverlauf – Jungvolkbildung aus dem Schwarmtrieb (Juni 2014)

In dieser Folge zeigt Martin Dettli von der Arbeitsgemeinschaft naturgemässe Imkerei (AGNI), wie Jungvölker aus dem Schwarmtrieb gebildet werden. Diese Methode ist ein pragmatischer Mittelweg zwischen der unbeeinflussten, natürlichen Vermehrung übers Schwärmen und der klassischen Ablegerbildung. Eine Woche zuvor wurde der Vorschwarm vorweggenommen, indem mit der Altkönigin und einem Teil ihrer Bienen künstlich ein Schwarm gebildet wurde. An einem eigenen Ablegerstandort zerlegt Dettli das Altvolk am 10.-12. Tag der Königinnenentwicklung in 3-5 Jungvölker. Jedes Jungvolk erhält eine Brutwabe mit einer Königinenzelle, genügend Bienen sowie eine Vorratswabe. In der nächsten Folge zeigt Dettli, wie er diese Jungvölker mit den frisch begatteten Königinnen auf neuen Naturwabenbau abwischt. Weitere Infos: www.agni.ch // www.summ-summ.ch

(Visited 59 times, 1 visits today)

Weitere Videos