Von der Sense bis zum Mähdrescher – Giganten im Kornfeld TEIL 2

1435 views
100%
0

Hier ist der Teil 2 des Filmes:

„Von der Sense bis zum Mähdrescher“….

… damit befasst sich der Film: „Giganten im Kornfeld“ von Gabriele Holzner.

Kurzbeschreibung:

Wie kommt das Korn aus der Ähre? Über Epochen hinweg haben die Menschen Hilfsmittel entwickelt, um an das Korn zu kommen: Während vor 100 Jahren noch das ganze Dorf in der Erntezeit ran musste, alle Arbeitsschritte hintereinander stattfanden und oft den ganzen Winter gedroschen wurde, fährt heute der Großbauer mit einem GPS-gesteuerten Mähdrescher übers Feld und drischt in einer Stunde gut 20 Tonnen Weizen. Hinter dieser Errungenschaft liegen über 200 Jahre technischer Entwicklung, denn 1786 wurde die erste stationäre Dreschmaschine erfunden. Der Film zeigt chronologisch die Entwicklung der technischen Gerätschaften von Sense und Dreschflegel bis hin zum heutigen High-Tech-Mähdrescher: Handarbeit mit Sense und Flegel, erste Erleichterungen durch Mähbinder und Dreschmaschinen, dank Mähdrescher vom Bauern zum Erntemanager. Es wird erzählt, wie sich das Arbeitsleben der Bauern, der Familien über die Epochen verändert hat, denn Technikgeschichte ist auch immer Alltagsgeschichte und damit Familien- und Dorfgeschichte.

Ich hoffe euch gefällt’s!

Länge: 90 Minuten
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2009

From:
Date: Januar 12, 2017