Alternative Verfahren41 Videos

Alternative Formen der Landwirtschaft | Werkstatt Zukunft

Werkstatt Zukunft zeigt, was im ökologischen Landbau anders läuft und lädt dazu auf den Hof Pente im Landkreis Osnabrück ein, der biologisch-dynamisch wirtschaftet und seine Produkte nach dem CSA-Prinzip (Solidarische Landwirtschaft) vermarktet. Gesprächspartner sind neben Ökolandwirten auch Dr. Karsten Padeken (Grünlandzentrum Niedersachsen/Bremen) und der Landrat des Kreises Osnabrück, Dr. Michael Lübbersmann. Liedermacher Ben Roth ist […]

Permakultur im Emmental – Leben in Einklang mit der Natur | Reportage | SRF DOK

«Permakultur ist die Vision einer Gesellschaft, die mit der Natur in Einklang lebt», sagt Toni Küchler. Durch die Katastrophe von Tschernobyl begriff Toni schon als Bub: Der Mensch ist rücksichtslos zur Natur. Insektensterben, pestizidverseuchte Böden, dahinschmelzende Gletscher und vermüllte Weltmeere – die Zukunft der Erde scheint düster. Anstatt daran zu verzweifeln packt Toni Küchler handfest […]

Terra Preta – Das Schwarze Gold des Amazonas

War der Amazonas vor über 500 Jahren, vor der Ankunft der Europäer, Heimat hochentwickelter Kulturen? Seit einigen Jahren entdecken Forscher unter dem Regenwald Spuren einer untergegangenen Welt. Sie hinterließ nicht nur prachtvolle Keramiken, sondern auch Hinweise auf eine hochentwickelte Landwirtschaft. Noch heute ist die »Terra Preta«, der schwarze Boden der verschwundenen Indianer-Reiche einer der fruchtbarsten […]

Humus – Bodenfruchtbarkeit sichert das Leben

Eine Dokumentation über Humus, Klima, Wirtschaft und Politik. Dass in Zukunft der Aufbau von Humus enorm wichtig ist, steht fest. „Altes Wissen“ wie zum Beispiel das über Terra Preta oder Hügelfelder wird in Zukunft vielleicht Lösungen bieten. Wenn wir weise mit der Natur umgehen, ist es möglich aufbauen und MIT der Natur zu arbeiten. Dazu […]

Sepp Braun // Landwirtschaft in Partnerschaft mit der Natur

Sepp Braun bewirtschaftet einem Bioland-Betrieb mit Milchvieh und Saatguterzeugung nördlich von München. Er hat diesen Hof seit 1986 nicht nur konsequent biologisch bewirtschaftet, sondern auch weitgehend energieautonom. Sepp Braun hat sich ganz der Erforschung der Bodenfruchtbarkeit verschrieben. Seit 1984 wendet er die pfluglose Bodenbearbeitung an, seit 1994 Minimal- Bodenbearbeitung ohne Bodenlockerung und ohne Unkrautbekämpfung. Er […]

Peter Wohlleben – Einblicke in seinen Wald

Peter Wohlleben – wohl der bekannteste Förster von Deutschland, Buchautor und Naturforscher hat Vieles zu berichten. Bäume sprechen miteinander, sie haben ein kollektives Gedächtnis. Klingt unglaublich, ist aber wissenschaftlich belegt. SWR4 Redakteur Lars Michael Storm und Filmemacher Beat von Stein haben Förster Peter Wohlleben in seinem Wald getroffen. Eine eindrückliche Begegnung, die das Verständnis für […]

„Cradle to Cradle“ EPEA Switzerland – Albin Kälin – Rohstoffkreisläufe

Ein tolles Interview mit Albin Kälin. Gerade beim natürlichen Kreislauf darf die Landwirtschaft nicht fehlen… Dies eröffnet ein grosses Potential und neue Chancen für die Landwirtschaft. Albin Kälin ist Gründer & CEO der 2009 gegründeten EPEA Switzerland GmbH. Kälin unterstützt Cradle to Cradle(übersetzt: von der Wiege zur Wiege)-Projekte in sämtlichen alpenländischen Industrien, insbesondere in der […]

Martin Ott über Boden, Pflanzen, Tiere, Menschen – und über Zwischenräume

Ein spannender Vortrag von Martin Ott. Landwirtschaft aus Sicht der Demeterbewirtschaftung. Vielseitige Informationen die zum Nachdenken anregen. Video: Bioinstitut Olomouc http://bioinstitut.cz/en/home-en

Pflanzenkohle für eine biobasierte Wirtschaft

Pflanzenkohle und deren Einsatzgebiete… ein spannender Vortrag von Hans-Peter Schmidt. Ob als Baustoff, als Viehfutterergänzung oder direkt für den Gemüsebau. Pflanzenkohle hat viele tolle Eigenschaften und wird in Zukunft enorm wichtig. Vortrag von Hans-Peter Schmidt, Ithaka Institute for Carbon Strategies, gehalten am 25.6.2015 im Botanischen Garten, Berlin

Viktor Schauberger – altes Wissen neu entdeckt!

Die Natur kapieren, kopieren – und dann kooperieren. Die Erkenntnisse von Viktor Schauberger sind aktueller den je… Er bietet wichtige Grundlagen und Denkansätze für Lösungen in der Zukunft. Praktisches Wissen, welches durch Beobachtungen der Natur gewonnen wurde. „Von Praktiker für Praktiker..!“ Das Hauptanliegen Viktor Schaubergers war es, das Leben in seiner ganzen Vielschichtigkeit zu verstehen […]

Beezza! Das Bienenkochbuch – Daniel Ambühl

Vielleicht gilt Käferzucht schon bald als Landwirtschaft, wenn Insekten als Lebensmittel zugelassen werden. Die besten Insekten für einen Neustart der Entomophagie im Westen sind aber nach Ansicht von Daniel Ambühl die Bienen. Wo beginnen die Grenzen? Nachdem man alte Denkmuster losgelassen hat, kann man den Geschmack der Drohnen auch geniessen.

Permakultur – Quebec Kanada

Ein spannendes Permakulturbeispiel aus Kanada.   [Komplett synchronisiert] Die heutige industrielle Landwirtschaft ist geprägt durch Monokulturen und den Einsatz von künstlichen Dünge- und Pflanzenschutzmitteln. Immer mehr fruchtbare Landfläche geht durch diese Misshandlung der Natur verloren, Giftstoffe gelangen ins Trinkwasser und die Menschen sehnen sich mehr und mehr nach gesunden, biologischen Lebensmitteln, die dem Namen gerecht […]

Permakultur in Frankreich / Österreich und Welt

In dieser spannenden Kurzdoku sieht man 2 Beispiele von Permakultur-Höfen. Hohe Erträge ohne Einsatz von künstlichem Dünger oder Spritzmittel. Eine Variante die Zukunft hat. Immer mehr Bauern suchen eine Alternative um im Wirtschaftssystem zu bestehen… vielleicht ist dies ein Weg?

Bienen essen! Wozu soll das gut sein ? Vortrag von Daniel Ambühl

Sind Insekten die Nahrung der Zukunft? Sollen wir die Grenzen im Kopf überwinden und neue Gaumenfreuden entdecken? In diesem spannenden Vortrag von Daniel Ambühl können Sie eine innere Reise zwischen Eckel – Lust und alten Vorstellungen machen. Sinnvoll ist die Nutzung der Drohnen auf jeden Fall!   Der Vortrag fand am Mittwoch, 13. Januar 2016 […]

Kompost-Tee für den Golfrasen

Wie aus einer Leidenschaft fürs Golfen seine Masterarbeit und eine Geschäftsidee entstand. Der ZHAW-Absolvent Ludwig Glöcklhofer hat mit zwei Kollegen das Start-up EDAPRO gegründet, das im Bereich der biologischen Pilzbekämpfung aktiv ist. Glöcklhofer ist Teilnehmer der ZHAW-Startup-Förderinitiative «Entrepreneurship@zhaw» und gewann mit seiner Idee den Zurich Start Award 2014.

Cradle to Cradle® – Expertengespräche 2017 – und wie verbindet man das mit Landwirtschaft?

Die Frage wie sich die Landwirtschaft in Zukunft mit der Wirtschaft verbindet, steht nicht im Zentrum der Expertengesprächen. Jedoch wird klar sein, dass gerade bei biologischen Kreisläufen die Landwirtschaft eine grosse Rolle spielen wird. Sei es in der Produktion von Rohstoffen aber auch beim Schliessen der Kreisläufe. Nebst der Kompostierung erschliessen sich ja vielleicht noch […]

Tausendsassa Pflanze – Dokumentation

Eine schöne Zusammenstellung verschiedener Einsatzgebiete von Pflanzen. Ob Bauen, Medizin, Biotechnik etc.. Pflanzen haben viele Lösungen. ORF Vorarlberg zeigt, was Pflanzen können | ORF 2 Dokumentation | 47 Min Blüten, Kräuter, Gräser, Früchte und Bäume sind Vielkönner. ________________________________________________________________ Als Heilpflanzen begeistern sie immer mehr Menschen in Österreich, die das jahrhundertealte Wissen um ihre Wirkung wieder […]

Die drei Insektenarten im Entwurf zum neuen Schweizer Lebensmittelgesetz – 22. Juni 2015

Das BLV hat die ersten drei Insekten Arten als Lebensmittel im Entwurf zum neuen Lebensmittelgesetz aufgenommen. Das ist mutig und zukunftsträchtig. Welches sind die drei Arten und welche müssten noch folgen ?

Wasser ist Leben – Die Wasserretentionslandschaft von Tamera

Sepp Holzer und Bernd Müller erläutern den Bau, die Wirkung und die Grundgedanken zum Bau der Wasserretentionslandschaft: eine lokale und natürliche Lösung für das globale Problem des gestörten Wasserhaushaltes. http://www.tamera.org http://www.krameterhof.at Wasser ist Leben. Die Wasserlandschaft von Tamera. Mit Sepp Holzer und Bernd Müller Ein Film von Grace-Media, 12 min. Kamera und Schnitt: Ludwig Schramm […]

Durchwachsene Silphie – Vortrag

Ein ausführlicher Vortrag über die Durchwachsene Silphie… Eine Pflanze mit Zukunftspotential… für Bienen und Ackerbauer! Vortrag auf dem Grossimkertag in Celle 2017

Kugelschuss auf der Weide – Ein Lehrfilm

Dieser Film zeigt den Kugelschuss auf der Weide. Dabei erfahren Sie auf was geachtet werden muss und wie dabei vorgegangen wird. Eine spannende Variante wie weniger zahme Tiere stressfrei getötet werden können.   Die gesetzlichen Rahmenbedingungen sind von Land zu Land verschieden.

Terra Preta – Lösung für die drängendsten Probleme?

Mit Terra Preta können wir: -CO2 im dauerhaft Boden binden -unsere ausgemergelten Böden wieder fruchtbar machen -weniger Dünger verwenden (Peak Phosphor vermeiden) -Algenblüten und Todeszonen in den Ozeanen verhindern Nachteile? Keine. Warum tun wir das nicht? Doku des ZDFs

Gartengestaltung einmal anders

Volker Kranz hat eine Vision: ein Garten, der kaum Arbeit macht. Als Permakultur-Designer weiß er, wie man solche Gärten anlegt, die zu einer essbaren Landschaft werden. Eine vielseitige Führung im Garten.

Open Source – einer für alle – alle für einen

In diesem englischen Film siehst Du wie sich Praktiker, Forscher, Entwickler, Tüftler und Idealisten gegenseitig unterstützen… Wie das geht? Ganz einfach: Sie teilen Ihre Ideen, Baupläne, Wissen und Können. So entsteht eine grosse Sammlung an Möglichkeiten, Ideen und Projekten, welche für alle kostenlos zugänglich sind. Unter Links findest Du die Angaben… oder noch schneller kommst Du HIER […]

Push-Pull – Anbaumethode mit Zukunft

Jede Pflanze hat seine Eigenschaften… manche ziehen Schädlinge oder Nützlinge an – manche vertreiben ungebetene Gäste aus dem Acker. Die Push-Pull Anbautechnik bringt bessere Erträge im Maisanbau, proteinhaltiges Futter für die Ziegen / Kühe und bringt Landwirte dazu MIT der Natur zu arbeiten. Ein wunderbares Beispiel, wie Ackerbau auch gemacht werden kann. ________________________________________________________________________________ Dieser Film […]

„Zauberpulver“ Wasserspeicherung mit Windeltechnik…

Dürreperioden können mittels neuer Technik einfach überwunden werden. Bleibt nur zu hoffen, dass die Stoffe für die Natur verträglich sind… Wussten Sie, dass bei der Bewässerung von Kulturen 80 bis 96 % des Wassers sofort im Boden versickern und nicht von den Pflanzen aufgenommen werden? Weltweit bedrohen Dürren ein Viertel der Pflanzenkulturen, weshalb neue, wasserspeichernde […]

Gemüseanbau in der Stadt – ein Blick in die Zukunft?

Landwirtschaft in Städten und Fabriken… ein Blick in die Zukunft? Quelle: www.futuremag.de In Japan besucht FUTURE vertikale Bauernhöfe, die dort in den Großstädten aus dem Boden wachsen. Nach der Katastrophe von Fukushima macht man sich im Inselstaat Gedanken über die Landwirtschaft der Zukunft und entwirft vertikale Lebensmittelfabriken, wo der Salat unter LED-Licht gedeiht. Die gesamte […]

Bäume als natürlicher Dünger – Wiederaufforstung in Afrika

Bäume — zum Beispiel solche aus der Pflanzengattung Faidherbia — werden auf Feldern oder Weiden als natürliches Düngemittel eingesetzt. Die Mischkultur von Bäumen und Äckern ist mittlerweilen äusserst beliebt: In Sambia bepflanzen über 160’000 Bauern und Bäuerinnen ihre Felder mit Faidherbia-Bäumen. In Niger konnten mittels dieser Bäume 4.8 Millionen Hektaren Land fruchtbarer gemacht und begrünt […]

Noriker – eine Maschine auf 4 Beinen

Eine alte Tradition wird gelebt…. Wie Tiere mit ihrer Arbeitsleistung den Menschen unterstützen Sie sind 800 Kilo schwer und somit stattliche Erscheinungen. Gemeinsam mit ihrem Besitzer Johann Herzog sind die Noriker-Wallache Bua und Jonny ein gefragtes Arbeitsteam in der Forstwirtschaft. Sie bergen gefällte Holzstämme aus schwer zugänglichen und oft steilen Berghängen und bringen die gefällten […]

Wie ich von meinem Garten lebe – Wolf-Dieter Storl

Ein spannendes Video mit Dr. Wolf-Dieter Storl.   Wolf-Dieter Storl lernt in der Nachkriegszeit als kleines Kind bitteren Hunger kennen. Um immer genug zu essen zu haben, legt er schon mit neun Jahren seinen ersten eigenen Garten an. Mit Mitte dreißig lässt er sich mit seiner Frau auf einem Einsiedlerhof im Allgäu nieder. Seitdem versuchen […]